Berlin Savignyplatz
Hotel H’Otello

Lebendigkeit und Wechselhaftigkeit – das spiegelt sich auch in der Gestaltung des Entwurfs für das Boutiquehotel „H’Otello“ wider.

Die besondere Lage des “H’Otello-Berlin” wird bestimmt durch seine Nähe zum Savignyplatz im lebendigen Zentrum der Berliner City West.

Thema und Variation sind die beiden Konstanten der Fassade für die sechs übereinanderliegenden Zimmergeschosse. Die Anordnung der Fenster und Paneele sind auf allen Ebenen verschieden. 

So lebendig die Belegung und das persönliche Leben der Gäste im Hotelalltag ist – so individuell und spontan ist die Fassade – als Gleichnis der Hotellerie selbst. Wir entwarfen die Architektur und das Interieur mit seinen fließenden Raumfolgen.

Daten und Fakten
Ort
Knesebeckstraße 80, 10623 Berlin
Status
Gebaut
Fläche
3.930 m²
Programm
Neubau und Interior Design, Hotel, 78 Doppelzimmer, 5 Studios, Penthouse, Lounge und Bar
Bauherr
Höcherl Firmengruppe München, H’Otello Management
Auftragsart
Wettbewerb
Fotografie
die photodesigner, H‘Otello
Hotel H’Otello
Hotel H’Otello
Hotel H’Otello
Hotel H’Otello
Hotel H’Otello
Hotel H’Otello
Hotel H’Otello
Hotel H’Otello
Hotel H’Otello
Hotel H’Otello
Hotel H’Otello
Zurück zu