Diese Seite nutzt moderne HTML5/CSS3-Technologie und benötigt einen modernen Browser mit aktiviertem JavaScript-Interpreter zur Darstellung der Inhalte. wenn Sie diese Meldung lesen können, möchten wir Sie bitten, Ihren Browser in der neuesten Version erneut zu installieren (update).
Wohnen

Im lebendigen Wohngebiet Berlin-Prenzlauer Berg entstand ein Wohnungsbauprojekt mit ca. 120 Wohnungen und einer Tiefgarage. Auf dem großen Grundstück Choriner Straße Ecke Zehdenicker Straße bilden nun 4 neue Gebäude eine Blockrandschließung, 5 weitere Gebäude wurden im Blockinneren realisiert. Im Rahmen dieses Projektes planten wir 2 Wohngebäude im Blockrand der Zehdenicker Straße sowie das gesamte Untergeschoss und übernahmen die planerische Koordination aller beteiligten Architekten.Die beiden von uns geplanten Gebäude haben zwar eine starke architektonische Verwandtschaft, da sie jedoch verschiedene Bedeutungen für das Ensemble haben, unterscheiden sich ihre Architekturen. Das „Haus 8“ bildet den Zugang zum Blockinnenbereich. Dieser 2-geschossig ausgebildete Zugang wird von uns mit einem Gebäude mit besonderer Architektur betont. Die Fassade wird stark von den in jedem Geschoss befindlichen „Nestern“ betont und markiert mit ihrem Hochpunkt sowie dem hohen Glasanteil die Öffnung in der Blockkante.Das „Haus 9“ bezieht sich typologisch auf die z. T. klassizistisch inspirierten Gebäude der Umgebung sowie auf die benachbarten glatt gehaltenen Fassaden im Altbestand. Diese Bezüge zur Umgebung werden in einer modernen, auf wesentliche Gestaltungselemente und elegante Proportionen fokussierten Architektur umgesetzt. Dabei wird hier ein komplexer Wohnungsmix realisiert. Der vom Bauherrn gewünschte zweigeschossige Sockel beherbergt Gewerbeeinheiten im Erdgeschoss sowie Wohnungen im 1. Obergeschoss.

Programm / Program: Wohnen + Einzelhandel / Residential + RetailFläche / Area: 8.217 m²Auftraggeber / Client: Diamona & Harnisch Berlin Development GmbH & Co. Choriner Straße KG2011

Im lebendigen Wohngebiet Berlin-Prenzlauer Berg entstand ein Wohnungsbauprojekt mit ca. 120 Wohnungen und einer Tiefgarage. Auf dem großen Grundstück Choriner Straße Ecke Zehdenicker Straße bilden nun 4 neue Gebäude eine Blockrandschließung, 5 weitere Gebäude wurden im Blockinneren realisiert. Im Rahmen dieses Projektes planten wir 2 Wohngebäude im Blockrand der Zehdenicker Straße sowie das gesamte Untergeschoss und übernahmen die planerische Koordination aller beteiligten Architekten.

Die beiden von uns geplanten Gebäude haben zwar eine starke architektonische Verwandtschaft, da sie jedoch verschiedene Bedeutungen für das Ensemble haben, unterscheiden sich ihre Architekturen. Das „Haus 8“ bildet den Zugang zum Blockinnenbereich. Dieser 2-geschossig ausgebildete Zugang wird von uns mit einem Gebäude mit besonderer Architektur betont. Die Fassade wird stark von den in jedem Geschoss befindlichen „Nestern“ betont und markiert mit ihrem Hochpunkt sowie dem hohen Glasanteil die Öffnung in der Blockkante.

Das „Haus 9“ bezieht sich typologisch auf die z. T. klassizistisch inspirierten Gebäude der Umgebung sowie auf die benachbarten glatt gehaltenen Fassaden im Altbestand. Diese Bezüge zur Umgebung werden in einer modernen, auf wesentliche Gestaltungselemente und elegante Proportionen fokussierten Architektur umgesetzt. Dabei wird hier ein komplexer Wohnungsmix realisiert. Der vom Bauherrn gewünschte zweigeschossige Sockel beherbergt Gewerbeeinheiten im Erdgeschoss sowie Wohnungen im 1. Obergeschoss.

Programm / Program:
Wohnen + Einzelhandel / Residential + Retail

Fläche / Area:
8.217 m²

Auftraggeber / Client:
Diamona & Harnisch Berlin Development GmbH & Co. Choriner Straße KG

2011

Choriner Höfe
© Linus Lintner
1
2
3
4
5
6
7
8
9