Diese Seite nutzt moderne HTML5/CSS3-Technologie und benötigt einen modernen Browser mit aktiviertem JavaScript-Interpreter zur Darstellung der Inhalte. wenn Sie diese Meldung lesen können, möchten wir Sie bitten, Ihren Browser in der neuesten Version erneut zu installieren (update).
Kultur

Die Stadtbibliothek ist als erstes öffentliches Gebäude auf den ehemaligen Bahnflächen des „Stuttgart 21“-Projekts vorgesehen.Die Interpretation einer Bibliothek im Internetzeitalter als Ort der Begegnung und Interaktion war zentraler Entwurfsinhalt. Hierzu wurde innerhalb eines maximierten Gebäudevolumens ein offener, erlebnis- und interaktionsreicher Innenraum geschaffen.Für das Gebäude wurde eine gläserne Doppelfassade mit innenliegenden horizontalen Holzlamellen („Buchregal“, „Bildschirmzeile“) sowie ein neuartiges natürliches Lüftungskonzept entwickelt.

Programm / Program: Bibliothek / LibraryFläche / Area: 32.000 m²Auftraggeber / Client: Stadt Stuttgart1999

Die Stadtbibliothek ist als erstes öffentliches Gebäude auf den ehemaligen Bahnflächen des „Stuttgart 21“-Projekts vorgesehen.

Die Interpretation einer Bibliothek im Internetzeitalter als Ort der Begegnung und Interaktion war zentraler Entwurfsinhalt. Hierzu wurde innerhalb eines maximierten Gebäudevolumens ein offener, erlebnis- und interaktionsreicher Innenraum geschaffen.

Für das Gebäude wurde eine gläserne Doppelfassade mit innenliegenden horizontalen Holzlamellen („Buchregal“, „Bildschirmzeile“) sowie ein neuartiges natürliches Lüftungskonzept entwickelt.

Programm / Program:
Bibliothek / Library

Fläche / Area:
32.000 m²

Auftraggeber / Client:
Stadt Stuttgart

1999

Bibliothek des 21. Jahrhunderts
© CollignonArchitektur
1
2
3
4
5
6
7
8